Gönnen Sie sich mit Ihrer liebsten oder mit den Kindern doch mal einen schönen Nachmittag oder Abend auf dem

Stader Weihnachtsmarkt

Donnerstag, 30. November bis Mittwoch, 27. Dezember 2017

Am Fischmarkt bis zum 30. Dezember
Öffnungszeiten
Mo. bis Sa.: 10:30 Uhr bis mind. 20:00 Uhr
So.: 12:00 Uhr bis mind. 20:00 Uhr

Die zauberhafte Weihnachtsbeleuchtung, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln und die märchenhafte Kulisse der Stade Altstadt bieten den Rahmen für eine Veranstaltung, die jedes Jahr viele Besucher nach Stade lockt.

Zahlreiche Buden sind in der Fußgängerzone vom Stader Fischmarkt entlang der Hökerstraße bis zum Pferdemarkt aufgebaut.

Insgesamt rund 50 Hütten säumen von der Holzstraße über den Pferdemarkt und die Hökerstraße bis zum Fischmarkt die Altstadtgassen.

Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Bratwurst, Leb- und Pfefferkuchen sowie Schmalzgebäck beherrscht in den Adventswochen das Geschehen in der bezaubernden Altstadt Stades. Vor herrlicher Kulisse am Pferdemarkt und am Fischmarkt üben seit vielen Jahrzehnten die weihnachtlich geschmückten Stände einen besonderen Reiz auf die Besucherinnen und Besucher aus. Festlich beleuchtet zeigen sich dabei auch die verwinkelten Alstadtgassen, in denen die Läden zum gemütlichen Einkaufsbummel locken. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Auftritten der schwedischen Lichterkönigin Lucia, Weihnachtsklänge von Chören und instrumentaler Musik, ein „Adventliches Singen und Musizieren“ in der Kirche St. Cosmae oder auch die Hüttenparty auf der Bühne am Pferdemarkt geben dem Weihnachtsmarkt einen fröhlichen Rahmen.

Es beginnt eine schöne Vorweihnachtszeit

Eine frohe und besinnliche Adventszeit wünschen wir euch allen

                                           Das Weihnachtliche backen beginnt nun

    Ein leckerer Christstollen zum Kaffee ist immer lecker